fbpx
Seite auswählen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE GAMECHANGERCAMPS

 

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
GameChangerCamps sind Feriencamps für Jugendliche ab 12 Jahren, die vom VEREIN MadeByKids – Bildung im 21. Jahrhundert ZVR Zahl: 802321094 (im Folgenden: Veranstalter) in Zusammenarbeit mit der SPORTBOX GmbH, Maria-Jacobi-Gasse 1/3.2, 1030 Wien am Standort weXelerate, Praterstraße 1, 1020 Wien veranstaltet werden. Die Campteilnehmer (im Folgenden: Teilnehmer) sind Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren, die von ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten (Kunde) angemeldet wurden. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Akzeptieren der Regeln und Bedingungen für die Mitwirkung am Programm.

 

2. VERLAUF UND BEDINGUNGEN
a) Die Anmeldung zu den GameChangerCamps erfolgt über das Buchungssystem Eventbrite. Die Anmeldung hat innerhalb der Anmeldefrist zu erfolgen und sollte alle geforderten Angaben enthalten. Die Angaben müssen korrekt sein.

b) Bei der Anmeldung muss die Campgebühr sofort über die von Eventbrite angegebenen Zahlungsmethoden bezahlt werden.

c) Danach erhält der Kunde ein Bestätigungsmail mit dem Ticket für die Veranstaltung. Mit der Einzahlung ist ein Platz für das Camp reserviert.

d) Das Camp findet statt, sofern die angegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Sollte die Mindestteilnehmerzahl 30 Tage vor Camp-Beginn nicht erreicht werden, so wird die eingezahlte Teilnahmegebühr vom VEREIN MadeByKids zur Gänze zurückgezahlt.

e) Die Termine, Dauer, Ort, Kontaktdaten und Programme des Camps sowie die angebotenen Dienstleistungen und die Preise werden jederzeit auf der Website www.gamechangercamps.com veröffentlicht. Der VEREIN MadeByKids behält sich das Recht vor, hier Änderungen vorzunehmen.

f) Die Teilnehmer werden: ● aktiv am Programm teilnehmen, ● an allen Aktivitäten des Camps teilnehmen, ● für einen ungehinderten Ablauf der Workshops sorgen, ● mit den technischen Hilfsmitteln, dem Eigentum anderer und allem Übrigen verantwortungsvoll umgehen; im Schadensfall sind sie dazu verpflichtet, den Schaden zu ersetzen.

g) Der Veranstalter wird: ● für eine qualitätsvolle Durchführung des Camps sorgen, ● die technische Infrastruktur zur Durchführung des Kurses bereitstellen, ● die übrige Infrastruktur bereitstellen (Bastelmaterial, Speisen, Getränke etc). Die Teilnehmer werden sich jeder Aktivität enthalten, die dem Ansehen und dem guten Namen des Veranstalters schaden könnte.

h) Eine Vervielfältigung oder Weitergabe der Unterlagen, die vom VEREIN MadeByKids während der GameChangerCamps zur Verfügung gestellt werden, ist unzulässig. Bei Verstoß behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

i) Bilder und Videoaufnahmen, die während des GameChangerCamps von Teilnehmern erstellt werden, sind Eigentum vom VEREIN MadeByKids. Am ersten Tag des Camps werden die Eltern um schriftliche Zustimmung gebeten, dass während des Camp Fotos, Gruppenbilder und Videoaufnahmen von ihrem Kind erstellt werden dürfen. VEREIN MadeByKids kann diese Fotos für Marketingzwecke, vor allem auf der GameChangerCamps-Website und Facebook-Fanpage verwenden. Die Eltern können selbstverständlich vorher schriftlich verlangen, dass die Bilder von ihrem Kind nicht veröffentlicht werden dürfen.

2. WIDERRUFSRECHT
Eltern, die sich online anmelden, können binnen 15 Tagen ab dem Tag der Anmeldung (sofern es noch mehr als sieben Tage bis zum Beginn des Kurses sind) dem VEREIN MadeByKids schriftlich mitteilen, dass sie von der Anmeldung zurücktreten. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 25,00 EUR.

 

3. STORNOBEDINGUNGEN
a) Der Kunde ist berechtigt, die Anmeldung für das Camp zu stornieren. Ein Rücktritt vom Camp oder eine Umbuchung auf eine andere Person muss schriftlich durchgeführt werden. Eine Umbuchung auf eine andere Woche kann nicht garantiert werden. Ein daraus folgendes Storno unterliegt den allg. Stornobedingungen.

b) Im Falle eines Rücktritts sind folgende Stornogebühren fällig: Ab 21 Tagen vor Leistungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr. Ab 14 Tagen vor Leistungsbeginn 100% der Teilnahmegebühr. Andere Personen können die Buchung ersatzweise übernehmen (Umbuchung auf eine andere Person).

c) Sollte der Kunde nach Beginn des Camps aus einem angemessenen Grund die Teilnahme stornieren, werden anteilsmäßig die Gebühren verrechnet (Zahl der nicht angefangenen Tage).

d) Wird das jeweilige Camp aus welchem Grund auch immer nicht gestartet (z.B. aufgrund der nicht erreichten Mindestteilnehmerzahl), so wird die eingezahlte Teilnahmegebühr vom VEREIN MadeByKids zur Gänze zurückgezahlt.

 

4. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
a. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der VEREIN MadeByKids übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und eigenes Risiko der Teilnehmenden.

b. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen.

c. Die Aufsichtspflicht des Trainers erstreckt sich vom Beginn bis zum Ende der Unterrichtseinheit.

d. Die Eltern nehmen weiters zur Kenntnis, dass der VEREIN MadeByKids keine Haftung für allfällige von Dritten, wie insbesondere anderen Teilnehmenden, verursachte Schäden übernimmt.

e. Die Erziehungsberechtigten haften für sämtliche Kosten bei Unfällen und Schäden jeglicher Art, die während des Kurses durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz durch das Kind verursacht worden sind.

 

3. DATENSCHUTZ
a. Der VEREIN MadeByKids speichert die im Zuge der Geschäftsbeziehung erhaltenen personenbezogenen Daten über den Kunden. Der VEREIN MadeByKids nutzt die Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes nur für Vertrags-, Rechnungs- und eigene Marketingzwecke. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Soweit Sie nichts anderes angeben, informieren wir Sie über unser Programm und Neuigkeiten via E-Mail. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit schriftlich widerrufen.

b. Die Website von GameChamgerCamps nutzt Google Analytics, einen Internet-Analysedienst der Google Inc. („Google“).

 

4. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
a. Im Fall des Verstoßes gegen diese Regeln wird der Veranstalter den betreffenden Teilnehmer darauf hinweisen und dem Betroffenen eine Frist zur Beendigung oder Behebung des Verstoßes setzen. Sollte der Teilnehmer mit den Verstößen fortfahren, kann der Veranstalter ihn aus dem Camp ausschließen.

b. Sofern vertraglich nicht anders geregelt, gelten die vorliegenden AGB. Änderungen / Ergänzungen zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit und Verbindlichkeit der Schriftform.

c. Der VEREIN MadeByKids behält sich vor, Änderungen im Kursprogramm wie z.B. Änderungen der Preise, Termine und aller anderen Angaben, wie auch Druckfehler, ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

d. Eine allfällig unwirksame Vertragsbestimmung berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen und wird durch eine solche Bestimmung nicht ersetzt.

e. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Veranstaltungen und Workshops außerhalb des Verein MadeByKids-Standorts, d.h. am Standort weXelerate, 1020 Wien. f. Gerichtsstand für beide Parteien ist das zuständige Bezirksgericht Wien. Es findet österreichisches Recht Anwendung.

 

Wien, am 07.04.2019
Mag. (FH) Peter Gawin,
Obmann Verein MadeByKids – Bildung im 21. Jahrhundert